Gewohnte Veränderung

Das Gute am Schreiben eines täglichen Blogs ist u.a., dass der nächste, richtige Schritt immer klar ist. Ein Blogbeitrag. Kein Herumrätseln, Infragestellen, Zweifeln, was als nächstes zu tun ist. Sondern einfach nur den nächsten Blogbeitrag schreiben. Wie heute auch wieder.

„Gewohnte Veränderung“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Schwarzes Loch in der Milchstraße

Photo by Free Nature Stock on Unsplash

Der Physiknobelpreis 2020 wurde an drei Wissenschaftler vergeben, die zu Schwarzen Löchern forschen. Weiße Preisträger. Unter ihnen die vierte Frau, die je einen Physiknobelpreis (Verleihung seit 1901) bekommen hat. Marie Curie war 1903 die erste. An mangelnden Vorbildern kann es nicht gelegen haben.

„Schwarzes Loch in der Milchstraße“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Kontraintuitiver Überraschungseffekt

Photo by Anton Darius on Unsplash

Es kommt manchmal vor, dass ich sauer auf Menschen bin, irritiert, wütend, verletzt oder einfach nur wahnsinnig sauer. Nicht nur in der konkreten Situation, die diese Emotionen auslöst, sondern auch wenn die Person gar nicht anwesend ist. In meinem Kopf spielt eine Endloseschleife. Dem einen oder anderen mag das bekannt vorkommen.

„Kontraintuitiver Überraschungseffekt“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 2

Mühelose Warmherzigkeit

Photo by Clay Banks on Unsplash

Ich habe mich heute an einen Menschen erinnert, von dem ich seit über 20 Jahren nichts mehr gehört habe. Unsere Wege haben sich getrennt, wie sich Wege im Leben eben trennen. Einfach so. Ich weiß auch nicht, was mich heute an sie erinnert hat.

„Mühelose Warmherzigkeit“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Ein portugiesisches Geschenk

Photo by Diego García on Unsplash

Es gibt Menschen, die sind so herzensgut und ohne Arg, dass es mich manchmal ratlos macht. Ratlos, wie man so sein kann. Ratlos, wie sie im Kern unbeschadet durch diese Welt kommen. Ratlos, wie sie sich schützen, was ich dazu beitragen kann. Sie sind sehr selten. Ich kenne genau zwei solche Menschen im Erwachsenenalter.

„Ein portugiesisches Geschenk“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Wieder was gelernt

Ich habe heute einen Text gelesen. Dieser Umstand hat bei mir erstmal für mehr Verwirrung als Erleuchtung gesorgt, da die handelnden Personen in Lucknow wohnhaft waren. Ich konnte mir einfach nicht erklären, wieso. Wieso wohnen diese Menschen in Lucknow? Das klingt so nach irgendeiner Kleinstadt in Brandenburg. Warum sollten sie in einer Kleinstadt in Brandenburg wohnen? Es gab keinen erkennbaren Grund dafür.

„Wieder was gelernt“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Zeit für einen anderen Weg

Im Moment habe ich meine liebe Not mit dem täglichen Schreiben. Wenn getan ist, was zu tun ist und ich so weit bin, dass ich schreiben kann, ist häufig nicht mehr allzu viel vom Tag übrig. Und was früher funktionierte – auch die Nacht zu nehmen, wenn der Tag nicht ausreicht – klappt nicht mehr so gut, vor allem nicht jede Nacht. Zeit für einen anderen Weg. Ich bin gespannt, wie dieser aussieht und wo er mich hinführt.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1