Wirrwarr

Heute habe ich wieder das seltsame Problem, dass zu viele Gedanken durch meinen Kopf schwirren, alle durcheinanderschnattern und ich sie nicht sortiert bekomme. Nichts mit einem klaren Gedanken. Es geht entlang der Stichworte: Perfektion, Schönheit, unfertig, Harmonie, Unvollkommenheit, Raum, zeitlos, sacred space. Aber es ist nichts Halbes und nichts Ganzes.

„Wirrwarr“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Spatzenspektakel

Photo by Paweł Czerwiński on Unsplash

In unserer Nachbarschaft steht ein Haus. Genau genommen stehen da ein paar mehr Häuser, aber mir geht es gerade um ein bestimmtes Haus. Nämlich um das Haus, dessen Süd-West-Seite bis hoch zum Dachfirst mit Efeu, wildem Wein und noch irgendetwas anderem bewachsen ist.

„Spatzenspektakel“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Fundstücke – Teil 6

Photo by Clément Falize on Unsplash

In meinem Zeitungsfund vom 17. August 2020 wurde unter anderem mitgeteilt, dass der 17. August der „Black Cat Appreciation Day“ ist. Der Tag der Wertschätzung für schwarze Katzen. Aus dem Text war nicht ersichtlich, wer diesen Feiertag eigentlich begeht und wo er begangen wird. Dem Namen nach aber wohl nicht unbedingt in Deutschland.

„Fundstücke – Teil 6“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 2

Zeit für einen anderen Weg

Im Moment habe ich meine liebe Not mit dem täglichen Schreiben. Wenn getan ist, was zu tun ist und ich so weit bin, dass ich schreiben kann, ist häufig nicht mehr allzu viel vom Tag übrig. Und was früher funktionierte – auch die Nacht zu nehmen, wenn der Tag nicht ausreicht – klappt nicht mehr so gut, vor allem nicht jede Nacht. Zeit für einen anderen Weg. Ich bin gespannt, wie dieser aussieht und wo er mich hinführt.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1

Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht.

Heute bin ich durch eine Straße gelaufen, in der es geregnet hatte. Richtig geregnet, nicht nur ein paar Tropfen, die kaum den Boden erreichen. Die Schlaglöcher gefüllt mit Wasser neben weiten Pfützen in anderen Unebenheiten. Die Straße ist schmal. Für Fahrzeuge gibt es nur den Weg durchs Wasser.

„Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht.“ weiterlesen
Hat Dir der Artikel gefallen? 1