Lernwille

Fast jeder Mensch ist grundsätzlich lernfähig. Das reicht jedoch noch nicht aus. Man muss auch willens sein zu lernen.

Viele Menschen halten sich wahrscheinlich für lernwillig. Das reicht jedoch nicht aus. Man muss es auch sein.

Der Wille zu lernen setzt Offenheit voraus. Offenheit gegenüber neuen Informationen. Und Offenheit diese Informationen in die eigenen Bilder von der Welt und von sich selbst einzubauen und diese Bilder gegebenenfalls zu ändern.

Der Wille zu lernen setzt voraus, dass man Fehler und Misserfolge in Kauf nimmt, Meinungsverschiedenheiten erträgt sowie das Ignorieren des Egos und des eigenen Stolzes.

Der Wille zu lernen setzt bestimmt noch ganz viel anderes voraus. Aber schon an dieser Stelle kann ich sagen, dass es bei mir noch viel Luft nach oben gibt, was die Lernwilligkeit angeht.

Und? Wie ist es bei Dir?

Hat Dir der Artikel gefallen? 1