Biodiversity Heritage Library

Heute habe ich schon wieder etwas schrecklich interessantes gefunden. Eine frei zugängliche Online-Bibliothek! Und zwar die Biodiversity Heritage Library, die weltgrößte Open-Access-Wissenssammlung zum Leben auf der Erde. Die ältesten Veröffentlichungen stammen aus dem 15. Jahrhundert!

Zum heutigen Tag umfasst die Online-Bibliothek

156935 Titel,
257026 Bände und
58354017 Seiten.

Themen sind Tiere, Pflanzen, Expeditionsberichte, verschiedenste wissenschaftliche Untersuchungen, … . Ich habe die Bibliothek auch erst heute gefunden. Es gibt z.B. eine Rubrik „Early Women in Science“. Das finde ich gut. Darüber kann man auch nicht genug reden.

Also, wenn Du gerade nicht auf Expedition gehen kannst, wegen Corona oder aus welchem Grund auch immer, dann ist diese Online-Bibliothek vielleicht eine gute Ablenkung. Verloren gehen kann man darin auf jeden Fall. Und beschäftigt ist man auch eine Weile. Also dann, schönes Erforschen!

Unter www.flickr.com/photos/biodivlibrary/ kannst Du zudem über 190000 Abbildungen aus diesen Büchern finden, die in der Regel zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Hier zwei Beispiele:

Aus „Kunstformen der Natur“ von Ernst Häckel (biodiversitylibrary.org/page/47388125)
The Cactaceae : descriptions and illustrations of plants of the cactus family by Nathanial Lord Britton (biodiversitylibrary.org/page/32090209)
Hat Dir der Artikel gefallen? 1