Wie fragil unser Leben ist

Wer hätte vor zwei Wochen gedacht, dass wir uns einmal darüber freuen werden, dass der Arm nur an einer Stelle gebrochen ist? Dass es überhaupt nur der Arm ist, der gebrochen ist.

Wer hätte gedacht, dass das Kind einem Tag entgegenfiebern wird, an dem es einen leichteren Gips bekommt?

Wie fragil unser Leben ist.

In jeder Hinsicht.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2