Unumkehrbarkeit

KCAMUA – 84

Der entscheidende Punkt an der Unumkehrbarkeit von Prozessen ist deren Unumkehrbarkeit. Und die Unumkehrbarkeit zu verstehen oder vielleicht auch nur zu akzeptieren, scheint der schwierigste Teil daran zu sein.

Einmal in Bewegung gesetzt, einmal über den Kipp-Punkt hinweg, lässt sich der Prozess nicht mehr aufhalten, nicht mehr kontrollieren. Diesen Gedanken mögen die meisten Menschen nicht.

Das ist verständlich, nur ändert das nichts an der Unumkehrbarkeit von unumkehrbaren Prozessen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1