Steine fürs Leben

Vor ein paar Wochen fuhr ein LKW mit der Aufschrift „Steine fürs Leben“ vorbei.

Pflastersteine, Ziegelsteine, Nierensteine?

Für mich funktioniert der Slogan schon mal nicht. Das ist aber auch nicht schlimm. Trotzdem würde ich gern wissen:

Welchen potentiellen Kunden hatte der Mensch, der sich diesen Spruch ausgedacht hat, vor Augen? Welche Geschichte erzählt sich dieser Kunde, um von diesem Slogan angesprochen zu werden? Gibt es diesen Kunden überhaupt? Und hat der Slogan-Mensch solche Überlegungen angestellt? Oder einfach nur ein bisschen Krach gemacht?

Hat Dir der Artikel gefallen? 1