Skye

Ich hatte heute ein sterbendes Kaninchen auf dem Arm und ich wusste sofort, dass ich ein sterbendes Kaninchen im Arm habe. Und das kann einen ganz schön erschüttern.

Der Tierarzt hat sie erlöst. Für die OP als letztes Mittel, um herauszufinden, was sie denn nun eigentlich hat, nachdem alles andere in den Tagen und Wochen vorher nicht geholfen hat, war sie schon zu schwach.

So ist heute Skye – das mutigste und tapferste Kaninchenmädchen – gestorben. Und das ist alles nur ein riesen Mist.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2