Null Punkte

Wen es interessiert, wie Menschen damit umgehen, wenn sie beim Eurovision Song Contest Null Punkte erhalten haben, dem sei das Buch von Tim Moore “ Null Punkte – Ein bisschen Scheitern beim Eurovision Song Contest“ ans Herz gelegt.

Tim Moore hat die Null-Punkte-Verlierer aufgesucht und erzählt ihre Geschichten. Nicht von allen. Zum einen wurde das Buch bereits 2007 veröffentlicht. Zum anderen wollten nicht alle ihre Geschichte erzählen. Manche konnten es auch nicht mehr.

Auf jeden Fall ist es eine erstaunliche Sammlung an Porträts. Und auch hier gilt vor allem eins: Manchmal kann man sich nur wundern.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1