No fake news

Die zentrale Eigenschaft dafür, ein guter Unternehmer/eine gute Unternehmerin zu werden, scheint mir, zu verstehen, wirklich zu verstehen, was andere Menschen wollen. Und das zu akzeptieren.

Was wiederum voraussetzt, dass ich meine Weltsicht nicht für die einzig mögliche halte. Zu sehen und zu hören, dass andere Menschen

  • etwas anderes wollen,
  • andere Dinge glauben,
  • von anderen Dingen träumen,
  • andere Wünsche haben und
  • sich vor anderen Dingen fürchten

als man selbst.

Und dass das, was andere Menschen wollen, glauben, träumen, wünschen und fürchten weder richtiger noch falscher ist, sondern einfach so ist. Es ist deren Geschichte, ob ich sie nachvollziehen kann oder nicht. No fake news.

Das ist die Grundlage um Aufmerksamkeit, Vertrauen und Verbindung schaffen zu können. Die Grundlage dafür, die eigene Geschichte um das Produkt, den Service erzählen zu können. Erzählen zu dürfen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1