Klar, tiefblau, schwarz

Es gibt einen Ozean der ungeweinten Tränen. Unendlich weit. Unendlich tief. Aus Tränen, die schon in den Augen standen und verdrückt, verschluckt, verdrängt, verschreckt wurden. Die ungeweinten Tränen von jedem Menschen. In jedem Alter. Mein Weg zu mir scheint dadurch zu führen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1