Entschuldigung

Nachdem ich den gestrigen Beitrag veröffentlicht hatte, habe ich meine Emails durchgesehen. Und eine Nachricht von der Webdesignagentur gefunden, mit der ich in Kontakt stand. Sehr freundlich. Sehr klar. Genauso wie ich mir das gewünscht hatte. Hm.

Was lerne ich daraus? Vor dem Meckern Emails durchschauen.

Entschuldigung. Was ich gestern geschrieben habe, ist genauso gemeint, wie ich es gesagt habe. Nur trifft es auf Euch nicht zu.

Und ja, ich kann nur nochmal bestätigen, es fühlt sich besser an, eine Nachricht zu kommen als nicht zu wissen, woran man ist.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1