Eine Kultur der Wertschätzung

Jorge Bucay schreibt: „Mit Sicherheit täte es uns allen gut, uns ein wenig mehr selbst zu lieben und ein bisschen sorgsamer mit uns umzugehen. Uns mehr wertzuschätzen, uns mehr zu respektieren, uns besser um selbst zu kümmern.“

Dann könnten wir auch mit unseren Mitmenschen ein wenig liebevoller und ein bisschen sorgsamer umgehen. Sie mehr wertschätzen, sie mehr respektieren, und uns besser um sie kümmern.

Zu einer Kultur der Wertschätzung kann jeder Einzelne von uns beitragen. Indem er bei sich selbst anfängt.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2