Eine kleine, freie Bibliothek

In unserer Gegend gibt es eine kleine, freie Bibliothek. Eine Tauschbibliothek. Eine klitzekleines, buntes Holzhäuschen.

Man nimmt ein Buch. Man gibt ein Buch. Ganz einfach. Großartig.

Das Holzhäuschen steht auf einem Privatgrundstück. Es ist ein Angebot von den Menschen, die da wohnen, an die Nachbarschaft. Dass angenommen wird. Ganz einfach. Schön.

Und ein gutes Beispiel. Klitzeklein und kunterbunt. Was möglich ist, wenn man einfach mal macht. Und nicht warte, dass irgendjemand etwas tut.

Was kannst Du heute tun, um die Welt freundlicher zu machen?

Hat Dir der Artikel gefallen? 2