Ein Wort in eigener Sache

Darüber zu lesen, selbst darüber zu schreiben, wie stark die eigenen Gedanken unsere jeweiligen Leben bestimmen, die gegenwärtige Situation in der jeder so steckt herbeigeführt haben und unsere Zukunft formen, ist eine Sache. Das liest und schreibt sich recht leicht und klingt meist ganz einleuchtend.

Das plötzlich zu verstehen, wirklich zu verstehen, wie man an den Punkt gekommen ist, an dem man gerade steht und was die eigenen Gedanken damit zu tun haben, ist eine ganz andere Sache. Ich glaube, es ist höchste Zeit, dass ich mal ein ernstes Wörtchen mit meinen Gedanken rede.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2