Ein wenig Inspiration, bitte schön!

Nur wenige Sätze sind aus dem Französischunterricht bei mir hängen geblieben. Einer davon ist: „Un peu d’inspiration, s’il vous plaît!“

Dieser Satz wurde nur einmal gesagt. Nachdem auf eine Frage keiner antworten konnte. Von einer Lehrerin, die nur diese eine Stunde vertreten hat. An deren Namen ich mich nicht erinnere.

Und ich musste so lachen. Seitdem begleitet mich dieser Satz. Wenn ich das Gefühl habe, mir wird ganz sicher nie, nie wieder irgendetwas einfallen, höre ich sie früher oder später diesen Satz sagen.

Und dann muss ich lachen. Und dann geht es wieder.

Ist es nicht erstaunlich, welche Reichweite diese Begebenheit hat? An die sich die Lehrerin mit Sicherheit nicht einmal erinnert.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1