Die Qualität unseres Lebens

Im Durcheinander auf meinem Schreibtisch sind gerade zwei Zettel aufgetaucht. Beide mit Zitaten von Marie Forleo. Interessanterweise nachdem ich gerade einen Artikel gelesen habe, worin es darum geht, „Wie Negativität eine Beziehung zerstören kann“.

Nummer 1: „The quality of your life is determined by the choices you make about what things mean.“

Nummer 2: „The meaning of anything is the meaning you give it.“

Mensch, Mensch, Mensch, die Qualität unseres Lebens, unserer Beziehungen, von allem, steht und fällt damit, welche Geschichten wir uns erzählen. Und welche Geschichten wir uns erzählen, hängt davon ab, wie wir zu uns selbst stehen. Immer.

Und damit bin ich wieder am Ausgangspunkt all unseres Glücks und all unseres Elends angekommen. Uns selbst. Jeder für sich. Ob man nun will oder nicht.


Nummer 1: „Die Qualität Deines Lebens wird durch Deine Wahl bestimmt, welche Bedeutung Dinge haben.“

Nummer 2: „Die Bedeutung, die etwas hat, ist die Bedeutung, die Du ihm gibst.“

Hat Dir der Artikel gefallen? 1