Das Licht der Erkenntnis

ist manchmal ganz schön grell und hart.

Dafür sieht man dann auf einmal sehr klar. Wenn man denn hinschaut. Auch wenn es nicht schön ist, was man sieht.

Aber die gewonnene Einsicht nützt nur, wenn man danach handelt.

Wenn wir ganz ehrlich mit uns sind, wissen wir eigentlich fast immer, was wir in einem bestimmten Moment tun sollten, in welche Richtung wir gehen sollten.

Es ist der unbequemere Weg.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1