Das geht so nicht

„Das geht nicht.“, höre ich recht häufig.

Diese Antwort hat etwas Endgültiges, Verschließendes, Ablehnendes an sich.

„Das geht nicht.“, benutze ich immer noch zu häufig.

Diese Antwort ist entmutigend. Zu sehen an den Gesichtern meiner Kinder.

Dabei ist die Aussage nicht korrekt.

Ich will nicht.“ oder „Ich will mich jetzt nicht damit beschäftigen.“ ist ehrlicher.

Und läßt dem Gegenüber Raum zum Atmen. Zum Weitermachen.

Und wenn tatsächlich, „Das geht nicht.“ , gemeint ist, dann ist “ Das geht so nicht.“ treffender.

Auch hier bleibt Raum. Für Neuanfänge, neue Versuche, Lernen.

Das Einzige was uns weiterbringt.

Hat Dir der Artikel gefallen? 3