Alles geht vorbei

Unser Leben ist bestimmt durch Veränderungen, Wandel und Vergänglichkeit. Alles ist bestimmt durch Veränderung, Wandel und Vergänglichkeit. Und trotzdem fürchten wir genau diese Dinge. Der eine mehr, der andere weniger.

Klammern uns fest am status quo, verwenden Zeit, Geld und Energie darauf, dass sich nichts ändert, wiegen uns in Sicherheit, machen uns etwas vor. Der eine mehr, der andere weniger.

Wie unser Leben wohl aussehen würde, wenn wir den Umstand, dass sich alles ändert, dass alles vergänglich ist, wirklich akzeptieren und annehmen würden?

Hat Dir der Artikel gefallen? 2